Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign | Online-Buch

Sicher durch die Reinzeichnung mit InDesign.

Online-Buch mit Übungsdatei und Checklisten für reale Projekte

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE

Sie erstellen Druckdaten mit InDesign? Das sollten Sie wissen:

Fehler im Druck vermeiden.

Wenn bei der Reinzeichnung nicht ordentlich gearbeitet wurde, kann das zu Fehlern im Druck führen. Vermeiden Sie kostspielige Nachdrucke mit den Checklisten und Anleitungen von Reinzeichnung.online.

Probleme mit Transparenzen im Druck vermeiden

Probleme mit Transparenzen

Im Zusammenhang mit Transparenzen kommt es häufig zu Fehldrucken und Reklamationen. Mit der korrekten Kontrolle können Sie dies vermeiden.

Farbabweichungen im Druck vermeiden

Farbabweichungen

Nur wenn Sie mit passenden Farbprofilen arbeiten und Ihre Programme korrekt konfiguriert haben, erhalten Sie ein vorhersehbares Ergebnis im Druck.

Verschmutztes und fehlerhaftes Druckbild

Fehlerhaftes Druckbild

Finden und vermeiden Sie Elemente mit zu hohem Farbauftrag. Andernfalls können diese zu einem fehlerhaften und verschmutzten Druckergebnis führen.

Fransige Schrift/Linien im Druck

»Fransige« Linien und Schriften

Abhängig vom angewandten Druckraster können feine und helle Linien/Schriften im Druck fransig erscheinen. Wie Sie dies vermeiden, erfahren Sie im Online-Buch.

Pixelige und unscharfe Bilder im Druck

Pixelige Bilder

Ist die Auflösung zu gering, werden Bilder im Druck »pixelig« und unscharf. Erfahren Sie, welche Auflösung Bilder für den Druck benötigen, wie Sie diese prüfen und wie sich der Betrachtungsabstand auswirkt.

Weitere behandelte Problemfälle

  • Blitzer durch falsche Überdruckeneinstellungen
  • Schriftenprobleme
  • Fehlende Beschnittzugabe
  • Falsche Farbdefinitionen
  • Verborgene Elemente
  • Angeschnittene Elemente
  • Strichstärken und Schriftgrößen
  • Passerprobleme durch buntes Schwarz

Technische Spezialfälle meistern.

Erfahren Sie unter anderem, wie man einen Buchumschlag richtig anlegt, was es bei klammergehefteten Broschüren zu beachten gibt und wieso sich ein Ringbuch in InDesign von einem konventionellen Buch unterscheidet.

Ein Buch in InDesign korrekt anlegen

Umschlag und Spezialfälle bei Büchern

Lernen Sie, wie man einen Buchumschlag korrekt anlegt und was Sie gestalterisch beim Vorsatzpapier beachten müssen.

Ein Ringbuch in InDesign erstellen

Besonderheit bei Ringbüchern

Technisch bedingt können Sie ein InDesign-Dokument für Ringbücher nicht wie ein konventionelles Buch anlegen.

Broschüren korrekt anlegen

Verdrängung bei Broschüren

Berücksichtigen Sie bei umfangreichen, klammergehefteten Broschüren unbedingt die Papierverdrängung und korrigieren Sie gegebenenfalls das InDesign-Dokument. Mehr Details im Online-Buch.

Flyer/Falzflyer in InDesign anlegen

Verkürzte Seiten bei Falzflyern

Legen Sie Falzflyer korrekt in InDesign an und berücksichtigen Sie dabei verkürzte Seiten und Falzmarken.

Veredelungen wie Prägungen und Lacke richtig in InDesign anlegen

Veredelungen

Lernen Sie, wie man Veredelungen (Prägung, Spotlack etc.) in InDesign anlegt, damit diese von der Druckerei einwandfrei umgesetzt werden können.

Weitere technische Spezialfälle

  • Stanzformen
  • Fahrzeugbeklebungen

Typografische Fehler erkennen und korrigieren.

Welcher Abstand kommt zwischen Zahlen und Maßeinheiten? Was sind französische Anführungszeichen und wann verwende ich diese? Wann kommt vor dem Auslassungszeichen (…) ein Leerzeichen? Diese und viele weitere typografischen Feinheiten werden im Online-Buch erläutert.

Zwischenräume und Maßeinheiten in InDesign

Zwischenräume

Richtiger Einsatz der Zwischenräume 1/24-Geviert, Achtelgeviert, Sechstelgeviert und Leerzeichen bei Schrägstrichen, Maßeinheiten und Abkürzungen.

Satzzeichen und Sonderzeichen in InDesign korrekt anwenden

Satzzeichen

Richtiger Einsatz von Bindestrichen, Gedankenstrichen, Guillemets, deutschen Anführungszeichen, Apostrophen, Auslassungspunkten und Klammern.

Zahlen wie Telefonnummern korrekt gliedern in InDesign

Gliederung von Zahlen

Korrekte Gliederung von Telefonnummern, Faxnummern, Bankverbindungen, Postleitzahlen, Postfachnummern, allgemeinen Zahlen, Geldbeträgen, Datums- und Zeitangaben sowie der Einsatz von Versalziffern und Mediävalziffern.

Typografie: Feintuning in InDesign

Feintuning

Behandelt wird typografisches Feintuning für hochwertige Drucksachen.

Satzbild (Blocksatz oder Flattersatz) in InDesign

Satzbild

Themen sind Silbentrennung, optischer Randausgleich, Blocksatz- und Flattersatz sowie typografische Richtlinien beim Satzbild.

Weitere behandelte Themen

  • Formatierung
  • Kapitälchen
  • Mathematische Sonderzeichen
  • Einheitlichkeit

Sichere Druck-PDFs schreiben.

In den meisten Fällen möchte die Druckerei von Ihnen ein druckfähiges PDF. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie auf Reinzeichnung.online.

Druck-PDF schreiben in InDesign

Reinzeichnung automatisieren.

Mit den InDesign-Funktionen GREP und Preflight können Sie einige Arbeitsschritte bei der Reinzeichnung automatisieren. Wie Sie diese Funktionen optimal konfigurieren erfahren Sie auf Reinzeichnung.online.

InDesign-GREP: Typografische Fehler finden

Mit exklusiven GREP-Funktionen zum Download finden Sie schnell typografische Fehler (wie falsche Anführungszeichen) und korrigieren diese mit nur einem Klick.

Preflight in InDesign korrekt einstellen

InDesign-Preflight: Technische Fehler finden

Die Preflight-Funktion von InDesign warnt Sie vor möglichen Fehlern in Ihrem InDesign-Dokument. Wie Sie diese Funktion korrekt einstellen und anwenden erfahren Sie im Leitfaden.

FUNKTIONEN UND EINBLICKE

Buch und Arbeitstool in einem.

Reinzeichnung.online wurde für eine schnelle und intuitive Arbeitsweise optimiert. Mit übersichtlichen Checklisten und verständlichen Step-by-Step-Anleitungen.

Reinzeichnung Druckvorstufe InDesign Funktionen

Checklisten zur Qualitätssicherung.

Bei Reinzeichung.online handelt es sich um einen praktischen Leitfaden, den Sie begleitend zum laufenden Projekt einsetzen können. Öffnen Sie Ihr InDesign-Dokument sowie den Leitfaden und lassen Sie sich Schritt für Schritt durch die Reinzeichnung führen. Mit der integrierten Checklisten-Funktion übersehen Sie dabei auch unter Zeitdruck keine  Fehlerquellen.

Variante 1: InDesign-Dokument auf dem Hauptmonitor und Leitfaden auf dem Zweitmonitor

Variante 2: InDesign-Dokument auf dem Hauptmonitor und Leitfaden auf einem Tablet

Variante 3: InDesign-Dokument und Leitfaden auf einem Monitor. Der Leitfaden passt sich automatisch der Browserbreite an und kann flexibel platziert werden.

Verständliche Erklärungen zum Nachlesen.

Die Thematik wird kurz und knackig erklärt und konzentriert sich auf die praktisch wesentlichen Dinge bei der Reinzeichnung.

Alle Inhalte für InDesign CS4–CC.

Die Anleitungen und Screenshots von Reinzeichnung.online wurden mit der aktuellen InDesign-Version CC erstellt und treffen auf die Versionen CS4, CS5 sowie CS6 in sehr ähnlicher Weise zu. Je nach Version bestehen die Unterschiede in geringfügig veränderten Positionen der Menüpunkte. Zudem ist die Benutzeroberfläche seit InDesign CC dunkelgrau.
Ältere Versionen

Mit ein paar Einschränkungen können Sie das Buch auch für die Versionen CS1 bis CS3 einsetzen: Der InDesign Live-Preflight funktioniert erst ab Version CS4. Die erweiterten Informationen im Verknüpfungsfenster sehen Sie erst ab Version CS4. Die Funktion »Suchen-Ersetzen mit GREP« gibt es erst seit der Version CS3.

1.1 InDesign
1.2 Photoshop
1.3 Acrobat

2.1 Informationen einholen (Firmenintern)
2.2 Informationen einholen (Druckerei)
2.3 Vergleichs-PDF und Sicherungskopie

3.1 Dokument
3.2 Schriften
3.3 Verknüpfungen
3.4 Farbprofile bei RGB-Bildern
3.5 Farbprofile bei CMYK-Bilder
3.6 Farbprofile bei Graustufen-Bildern
3.7 Vektorgrafiken
3.8 Farbfelder
3.9 Linien
3.10 Separationsvorschau
3.11 Reduzierungsvorschau für Transparenzen
3.12 Rand und Beschnitt
3.13 Verborgene Elemente
3.14 Kontrolle mit InDesign-Preflight
3.15 Nur im Notfall: Schriften in Pfade umwandeln

4.1 Veredelungen
4.2 Stanzformen
4.3 Falzflyer
4.4 Bücher
4.5 Ringbücher
4.6 Klammerheftungen mit hohem Umfang
4.7 Fahrzeugbeklebungen

5.1 Satzspiegel und Raster
5.2 Dokument säubern

6.1 Suchen/Ersetzen (GREP)
6.2 Zwischenräume
6.3 Satzzeichen
6.4 Mathematische Sonderzeichen
6.5 Zahlen
6.6 Kapitälchen
6.7 Einheitlichkeit
6.8 Feintuning
6.9 Formatierung
6.10 Satzbild

7.1 Export als PDF/X
7.2 PDF mit Acrobat kontrollieren
7.3 Freigabe einholen

  • Farbmodelle RGB und CMYK
  • Druckraster und Bildauflösung
  • Überdrucken und Aussparen
  • Überfüllen und Unterfüllen

Im Leitfaden können Sie alle relevanten Farbprofile sowie Grep-Funktionen zum intelligenten Suchen und Ersetzen herunterladen.

Downloads

Mit exklusiven Downloads.

35 smarte Suchen- und Ersetzen-Funktionen zur Korrektur von typografischen Fehlern.

Mit den GREP-Funktionen von Reinzeichnung.online finden und korrigieren Sie automatisch typografische Fehler in Ihrem InDesign-Dokument. Besonders bei umfangreichen Dokumenten ist dies eine enorme Arbeitserleichterung.

Prüfprofil für technische Fehlerquellen in InDesign.

Die Preflight-Funktion von InDesign kann Sie vor technischen Fehlern in Ihrem InDesign-Dokument warnen. Die voreingestellte Variante ist jedoch nicht ausreichend. Als Nutzer von Reinzeichnung.online können Sie ein Preflight-Profil mit optimierten Einstellungen für den Bogenoffsetdruck herunterladen. Die hinterlegten Einstellungen werden im Online-Buch erklärt.

InDesign-Übungsdokument zum praktischen Lernen der Reinzeichnung.

Falls Sie die Reinzeichnung vorab üben möchten oder gerade kein reales Projekt zur Umsetzung haben, können Sie eine InDesign-Übungsdatei herunterladen. In dieser befinden sich typische Fehler, welche Sie während der Reinzeichnung korrigieren müssen.

UPDATES

E-Mail-Reminder bei Aktualisierungen.

Die Inhalte werden regelmäßig überprüft, erweitert und an aktuelle Branchenstandards angepasst. Sobald Inhalte aktualisiert wurden, erhalten Sie per E-Mail einen Hinweis und können die Änderungen auf einer Dokumentationsseite nachvollziehen.

Häufige Fragen.

Sie haben 1 Jahr lang Zugriff auf alle Inhalte, Updates und Aktualisierungen. Danach können Sie eine neue Lizenz erwerben und das Online-Buch mit seinen Funktionen und Tools weiter nutzen.

Warum ich dieses Modell gewählt habe hat primär zwei Gründe:

  1. Die Seite verursacht laufende Kosten. Dazu gehören Serverkosten und Entwicklerkosten für sicherheitsrelevante Updates.
  2. Ein Kernelement von Reinzeichnung.online ist, dass Sie immer auf dem Laufenden bleiben. Die Inhalte werden von mir regelmäßig aktualisiert und an aktuelle Programmversionen und Branchenstandards angepasst. Ein gedrucktes, programmbezogenes Buch kann das nicht bieten und ist nach kurzer Zeit nicht mehr aktuell.

Pro Account kann sich immer nur 1  Nutzer einloggen. Sie können den Leitfaden jedoch flexibel nutzen: Im Geschäft, zu Hause oder unterwegs.

Sie können Reinzeichnung.online auf dem Computer, Laptop, Tablet und Smartphone nutzen. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser und Zugang zum Internet.

Das Buch »Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign« wird nicht mehr verlegt. Da sich bei programmspezifischen Fachbüchern häufig Änderungen ergeben, habe ich mich für das Konzept eines Online-Buches entschieden. So sind die Inhalte stets aktuell.

Jetzt kaufen und die Reinzeichnung meistern.

Das Online-Buch mit den Checklisten kostet 29,90 € 14,95 € inkl. Mwst. (aktuelles Kennenlernangebot). Nach dem Kauf haben Sie 1 Jahr lang Zugriff auf alle Inhalte, Checklisten, Updates und Aktualisierungen.

Über den Autor

Als gelernter Mediengestalter arbeite ich seit 2007 selbstständig in den Bereichen Konzeption, Gestaltung, Bildbearbeitung und Reinzeichnung. 2014 habe ich das Fachbuch »Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign« veröffentlicht, welches seitdem viele Anwender erfolgreich durch die Reinzeichnung begleitet. Mit meinem neuen Projekt »Reinzeichnung.online« möchte ich Ihnen stets aktuelle Inhalte sowie die Vorteile einer modernen Webanwendung anbieten.

Viel Erfolg bei der Reinzeichnung wünscht,
Michael Neuhauser